Kehren Sie ein ins Café Alltag

im Erdgeschoss des Schlosses

In gemütlicher Atmosphäre kann im „Café Alltag“ eine kleine Pause eingelegt werden. Bei Kaffee, Limo und kleinen Snacks sitzen die Besucher auf Möbeln aus den letzten 100 Jahren. Von Omas Biedermeier-Stuhl bis hin zum IKEA Plastikhocker –  man kennt sie alle.

Anhand von ausgewählten Stühlen kann man hier die Geschichte der bekannten Möbel-Typen nachlesen. Dabei erfährt man, welcher der meistverkaufte, aber auch meistgehasste Stuhl der Welt ist. Und welches Ikea-Möbel maßgeblich die Alltagswelt der Deutschen prägt.

Im Café Alltag kann man sich am italienischen Kaffeeautomaten und dem Snackangebot gegen eine kleine Spende selbst bedienen. Mitgebrachte Speisen und Getränke dürfen hier gerne verzehrt werden.