AAA | Drucken

30 Jahre Museum der Alltagskultur

Großes Jubiläum im Schloss Waldenbuch

Freier Eintritt in alle Austellungen

Kostenfrei ins Museum der Alltagskultur

Museum der Alltagskultur

Hier sind die Helden des Alltags zuhause

Museum der Alltagskultur

Hier sind die Helden des Alltags zuhause

Museum der Alltagskultur

Hier sind die Helden des Alltags zuhause

   

30 Jahre Museumsgeschichte!

Das Besondere im Gewöhnlichen entdecken

Am 30. Juni 1989 öffnete das Museum für Volkskultur in Württemberg seine Pforten im Schloss Waldenbuch – im Herzen des Schönbuchs. Längst heißt es Museum der Alltagskultur und hat 30 Jahre Museumsgeschichte geschrieben. Deswegen ist 2019 das Jahr zum Feiern!
mehr
Download Jubiläumsflyer

Familientag Ostermarkt

Lämmer, Häschen, Hennen und viele Ostereier

17. Ostermarkt am 14. April, 11 bis 17 Uhr

Wir laden auch dieses Jahr zum traditionellen Ostermarkt ein. Im Schlosshof und in den Räumen des Museums gibt es vielfältige Aktionen für Klein und Groß rund um das Osterfest. Ein Kunsthandwerkermarkt bietet österliche Waren und Vorführungen.

Auf Kinder und Familien warten tolle Angebote wie die Backwerkstatt und eine Kreativ-Werkstatt. Von prahlenden Hennen und malenden Hasen handeln die Geschichten der Märchenerzählerin. Das Kasperle  fesselt sein Publikum mit Abenteuern auf der Suche nach dem gestohlenen Osterei. Echte Osterhasen und ein Osterlamm gibt es im Streichelzoo im Schlosshof zu bestaunen, wo sich Hungrige auch mit Waffeln und Herzhaftem bewirten lassen können.

Im Schloss bietet ein kleiner Kunsthandwerkermarkt zahlreiche Attraktionen zum Entdecken, Kaufen, Bewundern und Mitmachen. Österliche Geschenk- und Dekorationsideen, bemalte Springerle, Schmuckkreationen, Osterartikel aus Holz, Filz und Papier warten auf ihre Liebhaber. An verschiedenen Ständen gibt es Vorführungen – vom Ostereierfärben und –bossieren über Arbeiten am Spinnrad bis zum Gießen von Zucker- und Schokoladenhasen.

Die neu eröffnete Sonderausstellung „Dorfhochzeit“ zeigt Hochzeitsfotos von 1880 bis 2017.

TIPP! Unter dem Motto „Frühlingserwachen“ kann man am verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr rund ums Schloss auch in der Innenstadt bummeln.

 

PROGRAMM

WERKSTÄTTEN FÜR KINDER | 11 bis 16 Uhr*

Große Back-Werkstatt und Kreativ-Werkstatt

MÄRCHEN | 11, 12 und 13 Uhr 
„Die Henne prahlt – der Hase malt …“

KASPERLE | 14, 15 und 16 Uhr* 
„Das gestohlene Osterei“

OSTERHASEN UND OSTERLAMM 
Streichelzoo im Schlosshof

KUNSTHANDWERKERMARKT

BEWIRTUNG IM SCHLOSSHOF

NEUE AUSSTELLUNG
„Dorfhochzeit“ mit kostenfreien Führungen um 11 und 15 Uhr

EINTRITT IN DAS MUSEUM FREI!

*mit geringem Unkostenbeitrag

Dorfhochzeit 

Hochzeitsfotos von 1880 bis 2017

Vom 14. April bis zum 8. September zeigt das Museum der Alltagskultur die Sonderausstellung „Dorfhochzeit“ mit rund 150 Hochzeitfotos und spürt damit den Veränderungen und der Bedeutung dieses Festes nach. 
mehr

Helden des Alltags auf tumblr

Wahre Helden erkennt man erst auf den zweiten Blick. Die einfachen Dinge sind es, die unseren Alltag erleichtern. Jeder hat seinen Helden, wir sammeln sie – im Museum der Alltagskultur und auf tumblr!

Schon gesehen? 
Helden des Alltags auf tumblr!

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses verwenden wir auf dieser Webseite Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

OK