Heiraten und Veranstaltungsräume mieten

im Schloss Waldenbuch

Das Museum der Alltagskultur im Schloss Waldenbuch – eines der bedeutendsten Volkskundemuseen im deutschsprachigen Raum – wurde 1989/90 als Außenstelle des Landesmuseums Württemberg im ehemaligen Jagdschloss der württembergischen Herzöge eingerichtet. Das Museum thematisiert auf 2.500 qm in vielfältiger Weise den Wandel von Lebensverhältnissen und Lebenseinstellungen, eindrucksvoll aufbereitet in Schilderungen persönlicher Lebenswelten und in Gegenüberstellungen von Gestern und Heute.

Die historischen Räumlichkeiten dieses beeindruckenden Jagdschlosses bieten Veranstaltungsflächen von besonderem Reiz für unterschiedlichste individuelle Events.

Dürnitz (Säulenhalle)

 

Geeignet für: standesamtliche Trauungen, Vorträge, Konzerte
Fläche: 300 qm, davon nutzbar 130 qm
Max. Personenzahl: 120

Die historische Säulenhalle der Dürnitz im Erdgeschoss zeigt seit 2011 in knapp 20 „ZeitSprüngen“ die Gegenüberstellung von alten und gegenwärtigen Dingen des Alltags. Die Farbigkeit der Vitrinen steht in reizvollem Kontrast zum historischen Gemäuer – ein besonders anregender Rahmen für  Veranstaltungen. Ein Teil der „ZeitSprünge“ kann für Veranstaltungen so verschoben werden, dass in der Mitte der Halle genügend Raum für eine Bestuhlung entsteht.

Jetzt anfragen! >
Details zur Dürnitz

Ausstattung: Tische und Bestuhlung nach Absprache, Bühne

Bitte beachten Sie: Da sich die wenigen kleinen Fenster der Dürnitz im oberen Teil des Gemäuers befinden, fällt wenig Tageslicht ein, so dass ggf. künstliche Beleuchtung für bestimmte Veranstaltungen nötig ist.

Barrierefreiheit: Die Dürnitz ist vom Innenhof des Schlosses aus barrierefrei zugänglich. Die Toiletten sind über den Aufzug bzw. über Treppen erreichbar.

Nutzungszeitraum: Innerhalb der Öffnungszeiten des Museums der Alltagskultur und nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Technische Ausstattung: Redetechnik auf Anfrage

Preis: 476 €

Anfahrt für Gäste

Anfahrt für Lasten/ Technik/ Catering: 
Während der Öffnungszeiten und für größere LKW steht eine Anlieferung mithilfe eines Aufzugs zwischen Rathaus und Schloss zu Verfügung. Alles weitere nach Absprache.

Adresse des Veranstaltungsortes:
Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch
Kirchgasse 3
71111 Waldenbuch

Kaminzimmer

 

Geeignet für: standesamtliche Trauungen, Vorträge, Lesungen
Fläche: 49 qm
Max. Personenzahl: 40 (sitzend / stehend)

In diesem Raum im 1. Obergeschoss mit großem Kamin, Butzenscheiben-Okuli und historischen Wandbemalungen, die Hirschköpfe, Jagddatum und Jagdort der ehemals aufgehängten Geweihe preisgeben,  ist die historische Atmosphäre des Jagdschlosses besonders spürbar. Das Kaminzimmer ist weitgehend unmöbliert, um den Charakter des Schlossraumes besonders hervorzuheben.

Jetzt anfragen! >
Details zum Kaminzimmer

 

Ausstattung: Bestuhlung nach Absprache, Beamer und Musikanlage

Technische Ausstattung: Redetechnik auf Anfrage

Barrierefreiheit: Der Raum ist barrierefrei über den Aufzug zugänglich.

Nutzungszeitraum: Innerhalb der Öffnungszeiten des Museums der Alltagskultur und nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Preis: 238 €

Anfahrt für Gäste

Anfahrt für Lasten/ Technik/ Catering: 
Während der Öffnungszeiten und für größere LKW steht eine Anlieferung mithilfe eines Aufzugs zwischen Rathaus und Schloss zu Verfügung. Alles weitere nach Absprache.

Adresse des Veranstaltungsortes:
Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch
Kirchgasse 3
71111 Waldenbuch

Die Offizin

 

Geeignet für: Workshops und private Feiern
Fläche: 79 qm (45 qm + 34 qm)
Max. Personenzahl: 50 (sitzend / stehend), 35 (an Tischen)

Ursprünglich war die Offizin eine Art Werkstätte, in der Dinge hergestellt wurden, die nicht für den Alltagsgebrauch bestimmt waren. Vermutlich wurden dort Jagdtrophäen aufbereitet. Die 2009 neu ausgebaute Räumlichkeit im Erdgeschoss des Westflügels ist auch unabhängig vom Museum und seinen Öffnungszeiten zugänglich. Auf zwei Ebenen vermittelt sie durch die warme Atmosphäre Behaglichkeit.

Jetzt anfragen! >
Details zur Offizin

Ausstattung: Bestuhlung nach Absprache, voll ausgestattete Küche, Garderobe, Pinnwand, Flipchart, Moderationskoffer, Beamer und Musikanlage

Technische Ausstattung: Redetechnik auf Anfrage

Catering: Kontakte erfahrener Caterer können vermittelt werden.

Barrierefreiheit: Die Offizin verfügt über eine Küche und über Toiletten, die durch einen weiteren Eingang barrierefrei zugänglich sind.

Nutzungszeitraum: Eine Nutzung der Offizin ist auch unabhängig von den Öffnungszeiten des Museums möglich.

Preise: Privatpersonen: 238 € (Privatpersonen) bzw.357 € (Firmen)

Anfahrt für Gäste

Anfahrt für Lasten/ Technik/ Catering: 
Während der Öffnungszeiten und für größere LKW steht eine Anlieferung mithilfe eines Aufzugs zwischen Rathaus und Schloss zu Verfügung. Alles weitere nach Absprache.

Adresse des Veranstaltungsortes:
Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch
Kirchgasse 3
71111 Waldenbuch

Heiraten im Schloss Waldenbuch

Wichtige Informationen auf einen Blick

Wann kann man sich im Museum trauen lassen?
Trauungen sind nach Absprache dienstags bis samstags von 10 bis 15 Uhr möglich.

Wie wird eine Termin für die Trauung vereinbart?
Reservieren Sie zunächst Ihren Wunsch-Termin beim Standesamt in Waldenbuch. Vereinbaren Sie anschließend einen Vor-Ort-Termin im Museum zur Begehung der Räumlichkeiten und der Unterzeichnung der Nutzungsvereinbarung.  

Wo wird die Trauung stattfinden?
Wenn Ihre Trauung im kleineren Kreis mit bis zu 40 Personen stattfinden soll, eignet sich hierfür unser Kaminzimmer mit Fachwerk und Steinkamin (s.o.) im ersten Obergeschoss. Im Erdgeschoss des Museums steht die Säulenhalle, die sogenannte „Dürnitz“, für größere Gesellschaften mit bis zu 80 Personen zur Verfügung (s.o.). Eine Bestuhlung ist für max. 60 Personen möglich. Bitte beachten Sie: Die Trauungen finden in der Ausstellung statt; das heißt, vorhandene Vitrinen und Objekte verbleiben in den Räumlichkeiten!

Wie lange können die Räume belegt werden?
Die Trauung inklusive anschließendem Sektempfang darf insgesamt 1 ½ Stunden dauern.

Welche Kosten entstehen?
Für die Nutzung des Kaminzimmers werden 200 €, für die Nutzung der Dürnitz 400 € berechnet. Alle Preise verstehen sich zuzüglich MwSt. Im Preis inbegriffen ist die Raummiete und die Bestuhlung inkl. geschmücktem Trautisch. Ein Sektempfang im Schlosshof ist im Anschluss an Ihre Trauung möglich. Als Schlechtwetter-Alternative stellen wir Ihnen hierfür gerne die „Offizin“ (s.o.) kostenfrei zur Verfügung. 

Ihre Ansprechpartnerin

rund um die Raumvermietung

Melanie Kölling M.A.
Koordination Ausstellung, Betrieb und Veranstaltung

Tel 0711 89 535 3852
melanie.koelling@
landesmuseum-stuttgart.de

Sie suchen einen historischen Ort für Ihre Trauzeremonie oder wollen einen festlichen Empfang in einem exklusiven Rahmen veranstalten? Gerne stehe ich Ihnen beratend zur Seite!

Bitte beachten Sie!
Zusätzliche Kosten können anfallen für Catering oder Personalkosten für Auf- und Abbau, Garderoben und Aufsichtendienst außerhalb der Öffnungszeiten.

Tipp: Exklusive Museumsführungen

zur Location dazubuchen!

Die Anbindung an den Museumsbetrieb des ermöglicht dem Gastgeber die Ausrichtung eines außergewöhnlichen Events: Einmal in exklusiver Runde jenseits der Öffnungzeiten alleine im Museum – bei uns ist dies auf Anfrage möglich.

Konzertsaal im Haus der Musik

in Stuttgart mieten

Vortragssaal im Alten Schloss

in Stuttgart mieten