AAA | Drucken

Freier Eintritt 2018

Kostenfrei ins Museum der Alltagskultur

Museum der Alltagskultur

Hier sind die Helden des Alltags zuhause

Museum der Alltagskultur

Hier sind die Helden des Alltags zuhause

Museum der Alltagskultur

Hier sind die Helden des Alltags zuhause

   
Familientag Erntedank

Familientag Erntedank

So, 7.10., 10 bis 17 Uhr

Am traditionsreichen Erntedankfest erfahren Familien im Museum der Alltagskultur hautnah, wie man frisch geerntete Naturprodukte verarbeitet. Die Waldenbucher Imkerinnen geben interessante Einblicke in das Honigschleudern. Ihre Ernteprodukte können direkt am Stand erworben werden. Wer mag, kann außerdem seinen eigenen Apfelsaft pressen und den Streuobstpädagogen alles fragen, was er schon immer über alte Apfelsorten wissen wollte.

Gar nicht so einfach ist das Krauthobeln! Am Stand hobeln Kinder und ihre Familien einmal selbst Kraut ein und das frisch geschnittene Produkt kommt zuhause als Krautsalat oder Sauerkraut auf den Tisch. Das Museumskasperle und die Märchenerzähler nehmen die Kinder mit auf ihre herbstlichen Abenteuer. Wie jedes Jahr mit dabei: Der Streichelzoo mit Bauernhoftieren. Und zwischen 14 und 17 Uhr können die Kinder einen Ponyritt um den Schlossbrunnen wagen. Landwirtschaftliche Produkte aus der Region und der Biergarten im Schlosshof bilden die stimmungsvolle Kulisse.

Der Tag im Überblick

10 – 17 Uhr | STREICHELZOO
mit Bauernhoftieren

10 – 17 Uhr | APFELSAFT PRESSEN, KRAUT HOBELN und EINBLICKE INS MASKENSCHNITZEN

11 - 16 Uhr | KREATIV-WERKSTATT für KINDER* 
Erntesäckchen

11 + 13 Uhr  | MÄRCHEN 
Geschichten rund um die Erntezeit und Bauernhoftiere

14, 15 + 16 Uhr | MUSEUMSKASPERLE*
Abenteuer mit Zauberer Mumpitz Dolores

14 - 17 Uhr | PONYREITEN* mit Fun4Kids

10 - 17 Uhr | BIERGARTEN UND CREPES

Der Eintritt ins Museum ist frei!
*mit geringen Unkostenbeitrag für einzelne Aktionen

LMW-Blog

Diskutieren Sie mit!

Im neuen LMW-Blog schreiben die Mitarbeiter über ihre tägliche Arbeit, die Besonderheiten der Museumswelt oder nehmen mit auf eine virtuelle Reise in die Depots und Werkstätten. Und sie treten in einen offenen Austausch mit den Lesern und Besuchern. Schauen Sie vorbei!

zum LMW-Blog

Helden des Alltags auf tumblr

Wahre Helden erkennt man erst auf den zweiten Blick. Die einfachen Dinge sind es, die unseren Alltag erleichtern. Jeder hat seinen Helden, wir sammeln sie – im Museum der Alltagskultur und auf tumblr!

Schon gesehen? 
Helden des Alltags auf tumblr!

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses verwenden wir auf dieser Webseite Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

OK